0170 | 182 52 96 kontakt@claudia-stoeckle.de

Hilf Deinem Kind sich von Leistungsdruck, Stress, Sorgen und Ängsten zu befreien.

Starkes DU ·

Selbstbewusste und starke Kinder

Dein Kind verhält sich anders, ist unkonzentriert, möchte nicht mehr in die Schule gehen und schläft schlecht. Du möchtest Deinem Kind helfen, weißt aber nicht wie. Ob Lernblockade, Schulangst, mangelndes Selbstwertgefühl oder Mobbing – für jede Problemlage gibt es Lösungen. Ziel meiner individuellen Behandlung ist es, Deinem Kind ein kindgerechtes, glückliches und gesundes Leben zu ermöglichen.

Ist Dir bewusst, wie viel positive Kraft und Liebe Du für Dein Kind in Dir trägst und gibst? Und manchmal klemmt es dennoch an manchen Punkten im Leben.

Und Du fragst Dich, was nun?
Unsere Kinder spüren unsere Sorgen und Ängste, so wie wir auch ihre Ängste und Sorgen spüren. Wenn unsere Kinder und Jugendlichen leiden, leiden wir Eltern mit und so beginnt der Teufelskreis.

Bei Kindern und Jugendlichen zeigt sich die Veränderung oftmals sehr schnell, da die Blockaden meist noch nicht so tief sitzen.

Dein Kind leidet:

Ängste und Sorgen

Monster / Geister im Zimmer

Wut und Aggression

ADHS / Hochsensibilität

Konzentrationsmangel

Coaching für Kinder und Jugendliche

Schulprobleme und Mobbing

geringes Selbstwertgefühl

Schlafstörung und Bettnässen

Trennung der Eltern / Verlustängste

Das sagen meine Kunden

Unsere 3-jährige Tochter hat über ein halbes Jahr ihr Zimmer nicht allein betreten, geschweige denn darin geschlafen. „Mama da sind Geister!“ Als Eltern haben wir dieses sehr ernst genommen und haben Rat gesucht. Seitdem Claudia bei uns war und das Problem mit uns besprochen hat, ging unsere Tochter noch am selben Tag wieder in ihrem Zimmer spielen und schläft auch dort. Nun ist schon ein halbes Jahr vergangen und immer noch erzählt Lia voller Stolz, dass keine Geister mehr da sind. Uns wurde viel erklärt und viele Lösungsansätze angeboten, wie wir als Familie gemeinsam daran arbeiten konnten. Wir sind sehr begeistert von dieser Erfahrung!

Eileen & Timo mit Lia

Marie hatte die Lust an Schule verloren. Keine Lust zum Lernen keine Lust zum Hausaufgaben machen, ich konnte sie auch nicht mehr aufmuntern. Kaum zu Hause und ran an die Hausaufgaben, gab es dann schon Theater. Das zog sich durch den ganzen Tag. Dann…. drei besuche bei Frau Stöckle, viele Tipps bekommen, die Gespräche taten ihr so gut… und bis heute läuft es richtig gut. Sie hat wieder Spaß am Lernen und das Gefühl tut so gut das es alles wieder viel lockerer klappt.

Nadine P.

Im Herbst auf einer eigentlich gewöhnlichen Autofahrt, änderte sich plötzlich meine gesundheitliche Verfassung. Ich hatte Panikattacken, immer und immer wieder. Für mich war dies unbegreiflich. Was ist das? Wieso? Gerade war doch noch alles gut. Was hatte sich verändert? Die Panik und die Angst (die ich aus persönlichen Gründen nicht weiter spezifiziere), hatten mich plötzlich fest im Griff.

Ab dieser Autofahrt breiteten sich die beschriebenen Gefühle immer weiter aus. Nach kurzer Zeit war ich nicht mehr dazu in der Lage jegliche Verkehrsmittel normal zu nutzen. Selbst eine Fahrt von 5 Minuten war die reinste Qual. Dies hatte einen enormen Verlust von Lebensqualität zur Folge. Ich brauchte dringend Hilfe!

Da es generell sehr schwierig ist so kurzfristig einen Platz bei einem Psychologen o. ä. zu bekommen, war ich umso verzweifelter. Bekannte machten mich dann auf Claudia Stöckle aufmerksam. Ich hatte zuvor keine Erfahrungen mit Coaching gemacht, jedoch war meine Situation so akut, dass ich mich auf etwas Neues einließ. Bei Claudia lernte ich mich meinen Ängsten zu stellen und mich mit diesen innerlich auseinanderzusetzen/diese zu fühlen, um sie schließlich lösen zu können. Jede Sitzung, (insgesamt waren es nur 5 Sitzungen) half mir immer ein kleines Stück weiter und ich kam der Lebensqualität, die ich zuvor verloren hatte, immer näher.

Nicht nur bei meinen Panikattacken konnte mir geholfen werden. Mit Claudias Hilfe entdeckte ich auch kleine persönliche Baustellen in meinem alltäglichen Leben. Ich fing an meine Verhaltensweisen zu hinterfragen und mich selbst zu reflektieren. Claudia gab mir Denkanstöße, die mir bei meiner Persönlichkeitsentwicklung halfen. Ich erkannte, dass man selbst einen großen Einfluss auf seine psychische Gesundheit hat, die sehr stark mit dem körperlichen Wohlbefinden zusammenhängt. Jeder sollte sich fragen: Was kann ich tun oder ändern, um mich selbst zu stärken, damit ich ein glückliches Leben führen kann?
Ich bin sehr dankbar dafür, dass Claudia mir geholfen hat meine Ängste zu lösen und mich als Person charakterlich weiterbringen konnte.

Übrigens gehe ich nun häufig auf Musikfestivals (auch weiter entfernt). Früher hätte mich die Fahrt dorthin abgeschreckt und meine Angst hätte mir erneut ein tolles Erlebnis geraubt. Heute lasse ich mich davon nicht mehr zurückhalten und trage meine Festivalbändchen am Handgelenk mit Stolz. Diese sollen mich immer an meine Stärke erinnern.

weiblich, 17 Jahre

Du möchtest mehr erfahren?

Dann nimm Kontakt mit mir auf. Ich biete eine kostenlose und unverbindliche Erstberatung an.

02932 | 931 8134
0170 | 182 52 96

Bei Fragen oder wenn Du weitere Informationen wünschst, ruf mich gern an.

Praxis Adresse

Lange Wende 45b
59755 Arnsberg – Neheim

Termine: Nach Vereinbarung

Auch in den Abendstunden und am Wochenende, in der Praxis, telefonisch oder per Skype

Share This